• Senatspräsident Gérard Larcher zu Gesprächen in Deutschland
    Play/Pause

    5. März 2015

    Senatspräsident Gérard Larcher zu Gesprächen in Deutschland

    Der französische Senatspräsident Gérard Larcher hielt sich am 5. März auf Einladung des hessischen Ministerpräsidenten und Bundesratspräsident Volker Bouffier zu politischen Gesprächen in Wiesbaden auf. Er wurde dabei von der Präsidentin der deutsch-französischen Freundschaftsgruppe im Senat Catherine Troendle, der Senatorin Patricia Schillinger sowie dem Vorsitzenden des Europa-Ausschusses des (...)

  • Departementswahlen 2015 : Neues Wahlrecht sorgt für Gleichstellung von Mann (...)
    Play/Pause

    5. März 2015

    Departementswahlen 2015 : Neues Wahlrecht sorgt für Gleichstellung (...)

    Am 22. und 29. März 2015 werden in Frankreich mit Ausnahme von Paris, Französisch-Guayana und Martinique erstmalig Departementswahlen nach den neuen Vorgaben des Gesetzes vom 17. Mai 2013 abgehalten. Sie finden in zwei Wahlgängen statt.
    Die Departementswahlen ersetzen die bisherigen Kantonalwahlen. Der Wähler stimmt dabei über die Zusammensetzung des zukünftigen Departementsrats – bisher (...)

  • Konsultationen über die Situation in der Ukraine
    Play/Pause

    4. März 2015

    Konsultationen über die Situation in der Ukraine

    Staatspräsident Hollande hat am 3. März 2015 in einem Telefonat mit Präsident Obama, Bundeskanzlerin Merkel, Premierminister Cameron, Ministerpräsident Renzi und EU-Ratspräsident Tusk die Lage in der Ukraine erörtert.
    Die Gesprächspartner bekräftigten ihre Einigkeit im Hinblick auf die Mittel zur Lösung der Krise im Osten der Ukraine. Sie wiesen auf den Zusammenhang zwischen den bestehenden (...)

  • Manila-Appell für ein erfolgreiches Weltklimaabkommen
    Play/Pause

    2. März 2015

    Manila-Appell für ein erfolgreiches Weltklimaabkommen

    Bei seinem Staatsbesuch auf den Philippinen (25.-27. Februar 2015) haben Staatspräsident François Hollande und sein Gastgeber Präsident Benigno Aquino III ausdrücklich für die Verabschiedung eines ambitionierten Klimaabkommens bei der Pariser Weltklimakonferenz (COP21) im Dezember 2015 geworben. In diesem Sinne unterzeichneten sie mit dem Manila-Appell einen gemeinsamen Aufruf an die (...)

    Aktuelles

    Deutscher Pressespiegel (frz.)