• Staatspräsident Hollande zum Attentat in Seine-Maritime: Terroristen wollen (...)

    27. Juli 2016

    Staatspräsident Hollande zum Attentat in Seine-Maritime: (...)

    Nicht nur die Katholiken Frankreichs und der ganzen Welt sind erschüttert, sondern alle Franzosen, unabhängig von ihrer Überzeugung und ihrer Konfession, wurden tief in ihrem Innern getroffen. Eine Kirche anzugreifen, einen Priester zu töten, heißt, die Republik zu schänden, die Glaubensfreiheit garantiert.

  • Terroranschlag in Saint-Etienne-du-Rouvray

    26. Juli 2016

    Terroranschlag in Saint-Etienne-du-Rouvray

    Infolge des schändlichen Terroranschlags, der sich in der Kirche von Saint-Etienne-du-Rouvray im Departement Seine-Maritime ereignet hat und bei dem ein Priester ermordet sowie eine weitere Person sehr schwer verletzt wurde, hat Staatspräsident Hollande dem Vorsitzenden der französischen Bischofskonferenz, Erzbischof Pontier, in einer Unterredung seine Unterstützung in dieser schweren Zeit (...)

  • Welt-Aids-Konferenz in Durban, 18. bis 22. Juli 2016

    19. Juli 2016

    Welt-Aids-Konferenz in Durban, 18. bis 22. Juli 2016

    Vom 18. bis 22. Juli 2016 findet die 21. Welt-Aids-Konferenz in Durban, Südafrika, statt.
    Mehrere Tausend Teilnehmer, Vertreter von Behörden, der Zivilgesellschaft oder auch der Gesundheitsberufe, werden fünf Tage lang über die Möglichkeiten der HIV-Bekämpfung debattieren.
    Frankreich wird bei dieser Konferenz von der Französischen Botschafterin in Südafrika, Elisabeth Barbier, vertreten.
    Die (...)

  • Terrorismus - Attentat in Nizza – Krisenstab zur Unterstützung der (...)

    18. Juli 2016

    Terrorismus - Attentat in Nizza – Krisenstab zur Unterstützung der (...)

    Der Premierminister hat unmittelbar nach dem Anschlag die „cellule interministérielle d’aide aux victimes“ (CIAV, interministerieller Krisenstab für die Unterstützung von Opfern) in den Räumlichkeiten des Krisen- und Unterstützungszentrums im Quai d’Orsay aktiviert.
    Mehr als 80 Personen sind im Krisenstab CIAV mobilisiert, in dem Mitarbeiter des Justizministeriums, des Innenministeriums (...)

  • Erklärung von Staatspräsident François Hollande nach den Ereignissen in Nizza, (...)

    15. Juli 2016

    Erklärung von Staatspräsident François Hollande nach den Ereignissen (...)

    In Reaktion auf den Terroranschlag in Nizza gab Staatspräsident François Hollande in der Nacht zum 15. Juli eine Erklärung ab. Darin zeigte er sich erschüttert ob der Brutalität des Anschlags und betonte gleichzeitig die Entschlossenheit Frankreichs, dem Terrorismus mit allen verfügbaren Mitteln die Stirn zu bieten. In diesem Zusammenhang kündigte der Staatspräsident die Verlängerung des (...)

    Aktuelles

    Deutscher Pressespiegel (frz.)

    GIF

    Abo


    legend inscription newsletter