Afrika-Wirtschaftsforum in Paris [fr]

Unter der Schirmherrschaft des französischen Außenministeriums und des Finanz- und Wirtschaftsministeriums fand am 22. und 23. September 2016 in Paris das Wirtschaftsforum "Rencontres Africa 2016" statt. Bei diesem größten jemals in Frankreich organisierten Wirtschaftstreffen mit Afrika trafen im Gebäude des Wirtschafts-, Sozial- und Umweltrats über 200 Unternehmer aus Frankreich sowie aus 30 afrikanischen Ländern zusammen.

In seiner Eröffnungsrede unterstrich der Staatssekretär für Außenhandel Matthias Fekl den Willen Frankreichs, die Handelsbeziehungen mit Afrika auszubauen. In diesem Zusammenhang erwähnte er die von der Regierung seit 2012 geschaffenen Fördermaßnahmen zum Ausbau der Zusammenarbeit, wozu insbesondere auch die Investitions- und Wirtschaftsagentur Business France mit ihren acht Niederlassungen auf dem afrikanischen Kontinent beiträgt.

-  Weiter Informationen

Letzte Änderung 23/09/2016

Seitenanfang