Annick Girardin bei Konferenz zu Gewalt gegen öffentlich Bedienstete in Berlin [fr]

Die Ministerin für den öffentlichen Dienst Annick Girardin traf am 4. April 2016 in Berlin mit Bundesinnenminister Thomas de Maiziére zu einem Gespräch über eine intensivere Zusammenarbeit sowie die Ausweitung des Austausches von Beamten beider Länder zusammen.

Am 5. April nahm die Ministerin an der vom Bundesinnenministerium, dem Beamtenbund und der Tarifunion organisierten internationalen Konferenz zur Gewalt gegen Beschäftigte im öffentlichen Dienst teil. Im Diskussionspanel Neues Kriminalitätsfeld oder Teil eines gesamtgesell-schaftlichen Phänomens? bezog die Ministerin aus französischer Sicht zu den Problemen Stellung.

-  Weitere Informationen zur Veranstaltung

Letzte Änderung 16/06/2016

Seitenanfang