Besichtigung der Französischen Botschaft [fr]

Die Französische Botschaft in Deutschland führt auf Anmeldung Führungen durch.

Die Führungen finden in der Regel in deutscher und französischer Sprache sonnabends zwischen 10 und 15 Uhr statt.

Sie werden von dem von der Botschaft Beauftragten selbstständigen Führer Sébastien Cadet durchgeführt.

Die Führung widmet sich insbesondere auch dem kulturellen Erbe des Gebäudes. Sie beinhaltet die zentrale Achse der Botschaft, die sogenannte Rue de France, den Hof der Skulpturen, den Ehrenhof sowie die Empfangsräume mit Werken der Künstler Pierre Alechinsky, Zao Wou-Ki und Yves Klein.

Zur Deckung der Unkosten ist ein Beitrag von 80 € pro Gruppe (bis zu 20 Personen) zu entrichten.

Anmeldungen bitte über das Formular.


Nachricht senden

Letzte Änderung 16/06/2016

Seitenanfang