Botschafter Etienne im Tagesspiegel: „Militärisches Vorgehen gegen den Terrorismus ein Teil der Antwort“ [fr]

In einem Interview mit dem Berliner Tagesspiegel vom 2.12.2015 unterstrich Botschafter Philippe Etienne, dass das militärische Vorgehen gegen den Terrorismus nicht die ganze Antwort, aber ein Teil davon sein müsse. Er begrüßte dabei die konkrete Unterstützung durch Deutschland beim Kampf gegen Daisch („Islamischer Staat“) in Syrien sowie auch im Norden Malis und im Norden des Iraks. Was Syrien betrifft, werde eine längerfristige vom Volk akzeptierte Lösung nicht mit Assad gehen, gab sich der Diplomat überzeugt.

In Bezug auf die Flüchtlingskrise müsse Europa gemeinsame Antworten auf die Probleme finden. Das Misstrauen der Bevölkerung wachse, „wenn wir zum Beispiel die Kontrolle über unsere Schengen-Außengrenzen nicht genügend zurückgewinnen.“

-  Interview in voller Länge lesen

Letzte Änderung 02/02/2016

Seitenanfang