Botschafter Etienne in der Börsen-Zeitung: Frankreich treibt Reformen voran

Die Börsen-Zeitung veröffentlichte am 4.7.2015 einen Beitrag von Botschafter Philippe Etienne zur französischen Reformagenda.

"Frankreich wird manchmal immer noch als das unverbesserlich reformfeindliche
Land hingestellt. Doch sollte man nach Fakten urteilen: In
den letzten drei Jahren wurden Entscheidungen
getroffen, Gesetze verabschiedet, (...)

Unsere Reformen folgen dabei einem einfachen Grundsatz: Es geht um die
Erschließung und Freisetzung von Wachstumspotenzialen.

- Interview lesen (PDF)

Letzte Änderung 14/09/2015

Seitenanfang