Claude Lanzmann feiert seinen 90. Geburtstag in der Botschaft [fr]

Am Abend des 27.11.2015 feierte der Autor und Filmemacher Claude Lanzmann seinen Geburtstag standesgemäß bei einem Empfang am Pariser Platz, zu dem der französische Botschafter Philippe Etienne zu seinen Ehren eingeladen hatte.

Crédits: Jana Dugnus, Ambassade de France - GIF
Weitere Fotos auf Flickr

Claude Lanzmann, der sich besonders durch seinen Dokumentarfilm „Shoah“ von 1985 einen Namen gemacht hat, weilte aus Anlass des Kolloquiums Le Regard du Siècle, das die Freie Universität Berlin zu seinem 90. Geburtstag veranstaltet hatte, in der deutschen Hauptstadt.

Es war für ihn auch eine Rückkehr an eine alte Wirkungsstätte, denn hier war er 1948/1949 als Lektor tätig.

Letzte Änderung 03/12/2015

Seitenanfang