Die UEFA EURO 2016 in Frankreich zu Gast [fr]

Die Endrunde der 15. Fußball-Europameisterschaft, der UEFA EURO 2016, findet vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 in Frankreich statt. Neben dem Sport will Frankreich mit diesem Event trotz der nach wie vor notwendigen umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen. auch ein großes, völkerverbindendes Fest feiern.

Nach 1960 und 1984 findet die Europameisterschaft zum dritten Mal im Lauf ihrer Geschichte in Frankreich statt.

Erstmalig sind beim Endrundenturnier 24 Mannschaften des Kontinents zu Gast, die in insgesamt 51 Spielen den neuen Titelträger ermitteln. Insgesamt werden mehr als 2,5 Mio. Besucher an 10 Austragungsorten erwartet. In jeder Stadt wird es dabei Fan-zones (Fanmeilen) geben, wo die Spiele live auf Großleinwand übertragen werden.

Die Spielorte lauten wie folgt:

-  Bordeaux - Stade de Bordeaux
-  Lens - Stade Bollaert-Delelis
-  Lille - Stade Pierre Mauroy
-  Lyon - Stade des Lumières
-  Marseille - Stade Vélodrome
-  Nice - Allianz Riviera
-  Paris - Parc de Prince
-  Saint-Denis - Stade de France
-  Saint-Étienne - Stade Geoffroy Guichard
Toulouse - Stadium municipal de Toulouse

JPEG

Weitere Informationen:

-  Die UEFA-Euro 2016
-  Informationen zum Ticketing der UEFA

Letzte Änderung 13/06/2016

Seitenanfang