Frankreich auf der Leipziger Buchmesse 2016 – Prix des lycéens [fr]

(c) Institut français Deutschland - GIF

Frankreich ist auch in diesem Jahr wieder mit vielen Neuerscheinungen und namhaften Autoren auf der Leipziger Buchmesse (17.-20. März 2016) vertreten. Im Rahmen der Messe veranstaltet das Institut français eine Vielzahl von Lesungen und Diskussionen zu aktuellen Themen.

-  Französischer Stand und Programm

Leipziger Buchmesse, Halle 4, Stand D401, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig

GIF

Prix des lycéens

Des Weiteren wird der Prix des Lycéens Allemands verliehen, der seit 2004 Schüler für francophone Literatur begeistern will. Er ist eine Initiative des Institut français Deutschland und wird in Zusammenarbeit mit dem Klett Verlag durchgeführt. Der Preis ist dem französischen Literaturpreis „Prix Goncourt des lycéens“ nachempfunden worden.

Für den Preis sind in diesem Jahr vier Bücher nominiert
-  Après la vague, von Orianne Charpentier
-  Au moins un, von Irène Cohen-Janca
-  Ce cahier est pour toi, von Valérie Dayre
-  Une arme dans la tête, von Claire Mazard

Prix des lycéens

Parallel zur Leipziger Buchmesse findet in diesem Jahr die große französische Buchmesse statt

- Paris Livre – Die Pariser Buchmesse (17.-20.3.2016)

Letzte Änderung 03/06/2016

Seitenanfang