Frankreich unterstützt Einigungsbemühungen der syrischen Opposition [fr]

In einem Kommuniqué vom 9. Dezember 2015 bezog Außenminister Laurent Fabius zu den laufenden Verhandlungen der syrischen Opposition in Riad (Saudi-Arabien) Stellung:

Ich begrüße die Abhaltung der Konferenz der syrischen Opposition in Riad und wünsche der Initiative, die ein wichtiger Teilaspekt des Wiener Prozesses ist, vollen Erfolg.

Es ist von herausragender Bedeutung, dass die politische und bewaffnete Opposition, die sich den Angriffen durch das Regime und durch Daisch entgegenstellt, ihre Kräfte bündelt, um zu dem anerkannten Verhandlungspartner zu werden, den Syrien braucht.
Ich erinnere daran, dass Frankreich bei der Regelung der dramatischen Zustände in Syrien nicht an eine ausschließlich militärische Lösung glaubt. Allein ein glaubhafter Übergang, basierend auf dem Kommuniqué von Genf und den in Wien vereinbarten Prinzipien, und bei dem Baschir al-Assad kein gangbarer Weg sein kann, wird eine Lösung der syrischen Krise erlauben und den Terrorismus beenden.

In diesem Zusammenhang betone ich noch einmal unser Festhalten an der Herausbildung eines vereinten, freien, demokratischen und die Rechte aller Staatsbürger respektierenden Syriens.

Letzte Änderung 18/02/2016

Seitenanfang