Gabriel Turck Ritter im nationalen Verdienstorden [fr]

Botschafter Gourdault-Montagne ehrte am 13. Dezember in Düsseldorf den Präsidenten der französischen Außenhandelsräte, Gabriel Turck, mit den Insignien eines Ritters im nationalen Verdienstorden. Turck begleitete in den 70er Jahren die Ansiedlung des französischen Pharma-Unternehmens Rhône-Poulenc in Deutschland und stellt bis heute sein Wissen als Berater für den französischen Außenhandel zur Verfügung. Er wurde für sein Engagement und seine Vermittlertätigkeiten im Bereich der Pharma- und Chemieproduktion zwischen beiden Ländern geehrt.

Letzte Änderung 13/12/2013

Seitenanfang