Laurent Fabius verurteilt den Raketenstart durch Nordkorea [fr]

Frankreich verurteilt auf das Schärfste den Start einer ballistischen Rakete durch Nordkorea, das dadurch gegen seine internationalen Verpflichtungen verstoßen hat.

Durch diese neue Provokation befindet sich Nordkorea weiterhin auf dem Weg der Konfrontation. Eine solche Einstellung ist unverantwortlich und inakzeptabel.

Ich ermahne Nordkorea abermals, seine internationalen Verpflichtungen unverzüglich einzuhalten und von jeder Geste abzusehen, die die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verschärfen könnte.

Frankreich wird sich für eine entschlossene und strenge Antwort der internationalen Gemeinschaft auf diese neue Provokation einsetzen.

Letzte Änderung 13/04/2016

Seitenanfang