Pariser Olympia-Kandidatur 2024: Mit der Kraft eines Traumes [fr]

Mit dem Motto « Die Kraft eines Traumes » geht beim Wettkampf um die Ausrichtung der Olympischen Spiele 2024 ins Rennen. Dieses wurde bei der Präsentation des Projekts „Paris 2024“ in der Pariser Philharmonie am 17. Februar 2016 bekannt gegeben.

Die französische Hauptstadt hatte am 23. Juni 2015 ihre Kandidatur für die Olympischen Sommerspiele und die Paralympics 2024 angemeldet.
Die Rivalen von Paris bei der am 13. September 2017 vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) zu fällenden Entscheidung sind bisher Rom, Los Angeles und Budapest.

Premierminister Manuel Valls versicherte vor 1000 Repräsentanten aus Sport, Politik und Wirtschaft den beiden Präsidenten des Kandidatur-Komitees Paris 2024 Bernard Lapasset und Tony Estanguet sowie der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo die volle Unterstützung der Nation zu.

Die Spiele würden ein Ausdruck der Kreativität, der Ideenkraft, der Mobilisierung und des Engagements der Franzosen werden, so der Premierminister, zumal die Devise der Republik „Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit“ auch im Zentrum des Sports und der olympischen Bewegung stehen würde.

Zudem würden Olympische Spiele in Paris auch die Identität des im Entstehen begriffenen Großraumverbundes Grand Paris mit seinen Infrastrukturprojekten stärken, so der Premierminister.

Der dreifache Kanu-Olympiasieger Tony Estanguet will sich bei seiner Kampagne vom britischen Leichtathleten und Organisator der Olympischen Spiele 2012 in London Sebastien Coe inspirieren lassen, der so erfolgreich die Werbetrommel rührte.

Eine Kandidatur von Paris, verstanden als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe würde nicht nur eine Ausstrahlung auf Umwelt, Wirtschaft und Soziales haben, sondern Frankreich auch ein dauerhaftes Erbe vermachen, so Tony Estanguet.
Für diese gemeinsame Anstrengung und den partizipativen Ansatz steht auch die groß angelegte Plattform www.concertation.paris2024.org , die gerade online gegangen ist.

- Homepage Paris 2024

- Präsentationsvideo

Letzte Änderung 28/04/2016

Seitenanfang