Professor Dr. Barbara Lenz Ritter im nationalen Verdienstorden [fr]

Am 26. März 2013 verlieh Botschafter Gourdault-Montagne die Insignien eines Ritters im nationalen Verdienstorden an Professorin Dr. Barbara Lenz. Damit ehrte er die vorbildliche Karriere der einzigen Frau an der Spitze eines der 34 Forschungsinstitute der deutschen Zentren für Luft- und Raumfahrt (DLR). Seit 2007 leitet sie das Institut für Verkehrsforschung in Berlin-Adlershof.
Der Botschafter hob hervor wie sehr Barbara Lenz als international bekannte Verkehrsforscherin und Hochschullehrerin, die perfekt Französisch spricht, zur Entwicklung der deutsch-französischen Forschungsbeziehungen beitrug: sie verstärkte die Zusammenarbeit zwischen den wichtigen Verkehrs- und Mobilitätsforschungsinstituten DLR und IFSTTAR.

Letzte Änderung 28/03/2013

Seitenanfang