Syrien: Außenminister Ayrault konferiert mit Verhandlungsführer der Opposition [fr]

Außenminister Jean-Marc Ayrault hat am 10. Oktober am Telefon mit dem Vorsitzenden des obersten Verhandlungskomitees der syrischen Opposition, Riyad Hijab, über die Lage in Syrien gesprochen.

Riyad Hijab dankte dem Außenminister für den Einsatz Frankreichs innerhalb des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen im Hinblick auf eine Einstellung der Feindseligkeiten, den Stopp der Bombardierungen und den humanitären Zugang in Aleppo.

Der Außenminister sicherte der gemäßigten Opposition seine volle Unterstützung zu und rief diese auf, ihre Bemühungen dahingehend fortzusetzen, dass alle bewaffneten Gruppierungen der Opposition sich von der Fateh-al-Scham-Front (ehemalige al-Nusra-Front) lossagen.

Jean-Marc Ayrault und Riyad Hijab betonten erneut die Dringlichkeit, auf die dramatische Situation in Syrien zu reagieren und einen politischen Übergang umzusetzen, gemäß dem Genfer Kommuniqué und der Resolution 2254 zur dauerhaften Wiederherstellung des Friedens in Syrien.

Letzte Änderung 19/10/2016

Seitenanfang