Wirtschaftsminister Macron zum 8. WELT-Wirtschaftsgipfel in Berlin [fr]

Der Minister für Wirtschaft, Industrie und Digitales, Emmanuel Macron, nimmt am 14. Januar 2016 am 8. WELT-Wirtschaftsgipfel zum Thema „Europe at its limits?“ teil. Der Minister wird vor den Chefs großer deutscher Unternehmensgruppen über die französischen Reformen und die europäischen Herausforderungen sprechen. Weitere Redner sind führende deutsche und europäische politische Persönlichkeiten wie Angela Merkel, Wolfgang Schäuble, Cecilia Malström.

Bei dieser Gelegenheit wird sich Emmanuel Macron auch mit dem deutschen Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, dem EU-Kommissar für digitale Wirtschaft Günther Oettinger sowie dem britischen Schatzkanzler George Osborne zu Gesprächen treffen.

Im Anschluss wird Emmanuel Macron gemeinsam mit George Osborne die „Factory Berlin“, eine Unternehmensschmiede für Startups, besuchen, um über digitale Herausforderungen zu sprechen.

Letzte Änderung 13/01/2016

Seitenanfang